Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Internet-Datenportal und für den Abruf und Download von Datenbankinhalten 
der iFurn GmbH
Planckstraße 24, 32052 Herford, gesetzlich vertreten durch ihren Geschäftsführer Herrn Winfried Dell.

Präambel
iFurn ist auf dem Gebiet der Internetdienste tätig und betreibt unter der Domain www.ifurn.net ein Internetdatenportal. www.ifurn.net ist eine Plattform und Onlinedatenbank für die Möbelbranche.
Die Datenbank enthält im Wesentlichen Informationen über relevante technische Daten und Produkte für die Möbelproduktion oder Ausbauplanung der Zulieferer der Möbelindustrie. Die Nutzung der Datenbank erfolgt ausschließlich auf Grundlage der vorliegenden Nutzungsbedingungen.

§ 1 Gegenstand

  1. iFurn stellt dem Kunden die Inhalte der Datenbank "Onlinedatenbank für die Möbelbranche" kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen unter der Internet-Adresse www.ifurn.net zur Recherche, zum Abruf und zur Überführung über einen IT-Connect in die aktuell von iFurn unterstützten IT-Systemen (z.B. PPS, ERP, CAD/CAM) im Rahmen der Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Spätestens 4 Wochen vor Ablauf der kostenlosen Probenutzung wird iFurn den Kunden unverbindlich über den Vorgang der weitergehenden Nutzung informieren.
    Der Kunde ist berechtigt, einzelne Inhalte aus der von iFurn erstellten Datenbank "Onlinedatenbank für die Möbelbranche" auf seinen Rechner downzuloaden.
  2. Der Kunde wählt zum Aufruf und zum Download von Inhalten aus der Datenbank ein Passwort. Dieses hat der Kunde geheim zu halten, sicher zu verwahren und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Der Kunde stellt überdies sicher, dass die in seinem Unternehmen tätigen Nutzer diese Verpflichtung ebenfalls einhalten. Erlangt der Kunde Kenntnis vom Missbrauch der Zugangsdaten bzw. des Passworts, so wird er iFurn unverzüglich unterrichten. Bei Missbrauch ist iFurn berechtigt, den Zugang zur Datenbank zu sperren.
  3. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass sein Rechner den technischen Anforderungen entspricht.
    Für die Verbindung vom Rechner des Kunden bis zum Server von iFurn und für sämtliche erforderlichen technischen Einrichtungen ist der Kunde verantwortlich. Der Kunde bleibt für die Sicherung seiner Daten und den Schutz vor Computerviren selbst verantwortlich. iFurn haftet nicht für Virenschäden, die durch entsprechende Software hätten abgewehrt werden können.
  4. iFurn behält sich vor die Domain zu ändern, die Datenbank jederzeit zu ändern, zu erweitern oder einzustellen sowie bestimmte Kunden von der Datenbank auszuschließen. iFurn ist bestrebt, die Datenbank regelmäßig zu aktualisieren und zu erweitern. Es bleibt iFurn überlassen, in welchem Bereichen und in welchem Umfang iFurn die Datenbank aktualisiert, welche Inhalte iFurn löscht, ändert und neu hinzufügt.

§ 2 Nutzungsrechte

  1. Dem Kunden wird ein einfaches, nicht ausschließliches, bis zum 31.12.2010 befristetes und nicht auf Dritte übertragbares Recht zur Nutzung der Datenbank "Onlinedatenbank für die Möbelbranche" eingeräumt.
    Der Kunde ist berechtigt Recherchen in der Datenbank durchzuführen und einzelne Inhalte der Datenbank aus der von iFurn erstellten Datenbank für eigene Zwecke auf seinen Rechner herunterzuladen. Der Kunde ist nicht berechtigt, dass heruntergeladene Werkstück zu vervielfältigen – ausgenommen zu eigenen Sicherungszwecken – und/oder an Dritte ohne Zustimmung von iFurn weiterzugeben.
  2. Automatisierte Abfragen sind nicht zulässig. Jede Form der gewerblichen Weiterverbreitung von Inhalten aus der Datenbank bedarf der schriftlichen Zustimmung von iFurn.
    iFurn ist berechtigt, technische Vorkehrungen zu treffen, durch die eine Nutzung über den vertraglich zulässigen Umfang hinaus verhindert wird, insbesondere entsprechende Zugangssperren zu installieren. Ergeben sich Anhaltspunkte für eine erheblich über der üblichen Nutzung liegende oder widerrechtliche Inanspruchnahme der Inhalte, so ist iFurn berechtigt die Nutzung zu überprüfen und den Zugang zu den Inhalten gegebenenfalls zu sperren.

§ 3 Pflichten des Kunden

  1. Der Kunde darf die Datenbank nur sachgerecht nutzen. Insbesondere wird er

    • die Zugriffsmöglichkeiten auf die Datenbank nicht missbräuchlich, insbesondere im Widerspruch zu § 2 nutzen,
    • eingehende E-Mails und Datenbankabfragen mit größtmöglicher Sorgfalt auf Viren überprüfen,
    • gesetzliche, behördliche und technische Vorschriften sowie Netiquette (internetspezifische Regelwerk) einhalten,
    • Hinweise auf eine missbräuchliche Nutzung der Datenbank iFurn unverzüglich anzeigen.

  2. Der Kunde ist verpflichtet, iFurn über erkennbare Mängel oder Schäden der Datenbank Mitteilung zu machen.

§ 4 Gewährleistung/Haftung

  1. Die Einräumung der kostenlosen Datenbanknutzung geschieht aus Kulanz und auf eigene Gefahr des Kunden.
  2. iFurn übernimmt keinerlei Gewähr für die Brauchbarkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerfreiheit der zur Verfügung gestellten Daten sowie für die unterbrechungsfreie Zugriffsmöglichkeit auf die Datenbank und die permanente Verfügbarkeit und Abrufbarkeit der gespeicherten Daten in der Datenbank.
    Weiterhin wird eine Identität der Teilabmaße in der Datenbank zu den Kaufteilen nicht gewährleistet.
    Insbesondere ist eine Gewährleistung für eine unerhebliche Beeinträchtigung bei der Recherche, beim Datenabruf oder bezüglich des Inhalts der Daten (z.B. Schreibfehler), die den Gebrauch der Datenbank nicht wesentlich beeinträchtigen, ausgeschlossen. Ebenso wie Störungen, die durch Mängel oder Unterbrechungen des Kundenrechners oder Kommunikationswege oder aus missbräuchlicher Verwendung der Nutzungsdaten durch den Kunden entstehen.
  3. iFurn übernimmt für die Verfügbarkeit der Datenbank sowie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten sowie für technische Störungen keinerlei Haftung. Im Übrigen haftet iFurn nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

§ 5 Datenschutz

  1. iFurn zeichnet die Nutzungs- und Abrechnungsdaten auf und speichert diese jeweils während der gesetzlich zulässigen Zeit. Der Kunde hat auf Verlangen ein kostenfreies Auskunftsrecht auf Einsichtnahme seiner gespeicherten Daten.
  2. Der Kunde wird hiermit gemäß Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, dass iFurn seine vollständige Anschrift sowie weitere auftragsspezifische Details in maschinenlesbarer Form speichert.
  3. Der Kunde muss sich zum Zweck des Datenabrufs im Online- Formular registrieren lassen. iFurn gewährleistet die vertrauliche Behandlung dieser Daten.

§ 6 Sonstiges

  1. iFurn behält sich vor, die Nutzungsbedingungen nach vorheriger Ankündigung jederzeit zu ändern.
  2. Der Kunde erklärt sich durch Bestätigung auf Feld „Bestätigung der Nutzungsbedingungen“ mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

Sie möchten mehr erfahren?
Entdecken Sie, wie iFurn Ihrem Unternehmen helfen kann.